Vom Mut, Neues zu wagen

Wow, elf motivierte Gruppen haben ihre Ideen mit uns geteilt um bei der Weiterentwicklung Unterstützung zu bekommen. Und das obwohl dazu ein recht ungewöhnliches Formular mit Fragen nach Ausgangssituation und Wirkung auszufüllen war.

Nachdem wir uns ein Bild der kreativen Einfälle gemacht hatten, war klar: Einige Formulare sind fast fertig ausgearbeitete Projekte, also nicht mehr offen genug für Effectuation. Vor der Absage fragten wir nach, ob die Gruppen nochmal bis zum Handlungsanlass, also zur ursprünglichen Idee zurückgehen würden. Nur von da aus kann wirklich effectuiert werden. „Wir sind flexibel. Wir wollen etwas bewirken, das treibt uns an.“, war die Antwort. Perfekt, wir dürfen alle elf Gruppen dabei unterstützen mit ihren Mitteln neues in die Welt zu bringen.

Welche Zufälle die Ergebnisse bis Ende 2020 beeinflussen werden? Wir lassen uns überraschen.

 

Ich freu mich schon darauf!

Liebe Grüße Sara