Welcome!

Um was geht`s eigentlich?

Wahnsinnszeit in der wir grad leben. Geht´s dir auch so? Wenn ich in der Zeit zurückreisen könnte und meinem ICH vor 4 Monaten erzählen würde, was zurzeit bei uns los ist, würde ich mir selbst nicht glauben. Eigentlich ist fast alles anders, als ich es gewohnt bin.

 

Vor 2000 Jahren waren die Jünger in einer ganz anderen Situation und trotzdem gibt es einige Parallelen. Jesus ist gestorben und sie konnten nicht so weitermachen, wie bis her. Sie hatten Angst, sperrten sich in ihren Wohnungen ein, waren zurück geworfen auf sich selbst. Sie stellten sich, wie auch wir, die Frage: Wie und wann geht´s weiter?

 

Dann kam Pfingsten – ein Fest der Inspiration.

 

Gott sendet seinen Geist auf jeden herab und plötzlich können alle in verschiedenen Sprachen sprechen und verkündigen – so, dass sie ALLE verstehen können. Und sie haben keine Angst mehr. Sie bemerken, dass sie einfach TUN können.

 

Mir ist da was spannendes aufgefallen, das ich auch mit dir teilen will: Nicht alle Menschen verstehen auf einmal EINE Sprache! Sondern, es werden viele Sprachen gesprochen, damit es jeden erreichen KANN.

 

In der Kirche hab ich oft das Gefühl, dass es EINE Sprache – EINE Form gibt. Viele gehen davon aus, dass die heilige Messe, wie sie Sonntag für Sonntag gefeiert wird, für alle ist. Das stimmt aber so nicht. Viele meiner Freunde und Bekannte - und auch ich selbst - werden davon nicht berührt.

 

Wenn ich von Sprache schreibe, meine ich mehr als nur die Sprache in der Predigt oder in Gebeten. Mir geht es um Bildsprache, Technik, Musik, Licht, Medien und vieles mehr.

 

Ich bin schon sehr gespannt, welche Sprachen unsere Community “spricht”.

 

Alles Liebe

Magdi

Mit Padlet erstellt

Timeline